Gschichtldrucker

Von einem Schreiber – für Schreiber

Das nenne ich mal ein Dankeschön!

with 2 comments

© Manuel Hölz

© Manuel Hölz

Carl-Mayer-Drehbuchpreisträger Rainer Weidlinger (“Reise nach Mond”) überreicht mir mein erstes Honorar als Script Consultant. In Naturalien. Zu 100 % vegetarisch. Wenn nicht sogar vegan. Also sicher ganz gesund. ;-D

Das ist übrigens ein „Writer’s Tears“ – ein Blended Whiskey aus Irland.

Rodja

Advertisements

Written by Gschichtldrucker

1. Mai 2014 um 10:04

Veröffentlicht in News

Tagged with ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Rodja, ich gratuliere dir und deinem „Klienten“!! Ist aber auch ein super Honorar, muss ich sagen. Obwohl wir eigentlich eh alle wissen sollten, wie writer’s tears schmecken..:-)))

    Mario

    1. Mai 2014 at 10:10

    • Ich hatte noch keine Ahnung, wie er schmeckt. Eigentlich sehr unaufregend – aber den kann man wenigstens so nebenbei leeren und sich schön besaufen.

      Gschichtldrucker

      5. Mai 2014 at 22:07


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: