Gschichtldrucker

Von einem Schreiber – für Schreiber

Skript von „Henri 4“

leave a comment »

Foto: ORF/Wega Film/Zieger Film/Reiner Bajo

Am Freitag, 6. April, spielt es auf ORF 2 ab 20:15 das – auch mit dem ORF – international koproduzierte Historienepos „Henri 4“.

Plot laut ORF-Pressetext

Frankreich im 16. Jahrhundert: Der mächtigste Staat Europas wird von einem Glaubenskrieg zerrissen: Auf der einen Seite die Katholiken, vertreten durch den Königshof in Paris, auf der anderen Seite die Hugenotten – die damalige Bezeichnung für Protestanten. Im Süden Frankreichs, im Königreich Navarra, wächst Henri heran, dem von Nostradamus eine Zukunft als König von Frankreich prophezeit wird. Er stellt sich an die Spitze der Protestanten, die mit der Regierung unzufrieden sind, und rüstet gegen Paris, gegen die Katholiken, gegen die mächtige Rivalin seiner Mutter: Katharina de Medici, Königin von Frankreich. Sie bietet ihm als Zeichen der Versöhnung die Hand ihrer Tochter Margot. Die Hochzeit endet im Blutbad der Bartholomäusnacht. Henri überlebt das Gemetzel, doch er wird im Louvre wie ein Gefangener gehalten. Um seiner Schwester und seinen Hugenotten-Freunden die Freiheit zu erkaufen, lässt er sich von Katharina erpressen, den katholischen Glauben anzunehmen. Bei der ersten Gelegenheit ergreift er die Flucht.

Es spielen u.a. mit: Julien Boisselier, Joachim Król, Devid Striesow, Ulrich Noethen, Hannelore Hoger und Karl Markovics.

Wer Vergleiche zwischen Skript und Film ziehen will: Das Drehbuch von Regisseur Jo Baier und Cooky Ziesche nach den Romanen „Die Jugend des Königs Henri Quatre“ und „Die Vollendung des Königs Quatre“ von Heinrich Mann gibt es auf der Site „Stichwort: Drehbuch“ als PDF zum Herunterladen.

Rodja

Advertisements

Written by Gschichtldrucker

5. April 2012 um 14:54

Veröffentlicht in News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: