Gschichtldrucker

Von einem Schreiber – für Schreiber

„Kampfansage“-Regisseur Jaeger über Stoffentwicklung im Team

leave a comment »

Bereits 2009 fand ein vom Internetforum Hackermovies.com veranstaltetes Filmercamp in Mainz statt. Damals hatte ich noch Zeit und war mit dabei. Besonders interessiert hat mich der Vortrag „Stoffentwicklung im Team“ von Johannes Jaeger, der – nach mehreren Kurzfilmen – 2005 mit der Firma Action Concept („Alarm für Cobra 11“) den unabhängig produzierten Low-Budget—Martial-Arts-Film „Kampfansage – Der letzte Schüler“ drehte. Auch Jaeger ist – wie Peter Koller, der hier seinen Senf zum Thema Stoffentwicklung abgab – ein Autodidakt. Wie Koller hat sich auch Jaeger erst nach seinem Spielfilmdebüt mit den gängigen Theorien und Praktiken zum Thema auseinandergesetzt und seine Lehren gezogen.

Der 55 Minuten lange Vortrag ist um einiges theoretischer als jener von Peter Koller – aber deswegen nicht im geringsten uninteressanter.

Rodja

Leider kann ich den Beitrag hier nicht einbetten, deswegen hier der Link zur Videoaufzeichnung: http://www.video.realmaker.de/player.php?id=10

Und hier noch der Trailer zu „Kampfansage – Der letzte Schüler“

Trailer Kampfansage from Johannes Jaeger on Vimeo.

Advertisements

Written by Gschichtldrucker

24. Februar 2012 um 16:52

Veröffentlicht in Tipps & Tricks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: