Gschichtldrucker

Von einem Schreiber – für Schreiber

Der erste April

leave a comment »

Kategorie: Skript für Kurzfilm, Theater-Einakter / Komödie
Autor: Rodja Pavlik (sämtliche Rechte)
Status: Drehbuch, vollendet
Dauer: ca. 20 – 25 min.

Plot: Der 1. April ist da, und wie es die Schultradition fordert, muss man dem verhasstesten Lehrer – Prof. Eckert – einen Streich spielen. Doch wie spielt man jemandem einen Streich, der mit allen Wassern gewaschen ist? Verschärft wird die Situation unter den Schülern einer 3. Klasse Handelsakademie dadurch, dass die Schulschönste das Versprechen abgegeben hat, mit dem Sieger dieses Wettstreits „zu gehen“.

Anmerkung: Der Einakter „Der erste April“ wurde ursprünglich fürs Theater geschrieben und gelangte im Rahmen von „Die schlimmen Buben – gestern, heute, morgen“ neben Stücken von Johann Nestroy und Jura Soyfer 1997 im Rahmen des Amateurtheaters Kulisseum zur Aufführung.

Wie der Gesamttitel bereits vermuten lässt, ging es um Schülerstreiche in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Für die Vergangenheit und Zukunft hatten wir „klassisches“ Material – nur für die Gegenwart fehlte noch ein Einakter. Das selbst gesetzte Ziel war es nun, ein dem Publikum angemessenes Stück (nichts Brutales oder Zynisches, eher Mainstream-orientiert) zu schreiben. Laut Zuschauerreaktionen erfüllte „Der erste April“ seinen Zweck hervorragend.

„Der erste April“ eignet sich meiner Meinung nach sowohl für Theater als auch Kurzfilm. Das Stück steht für nicht kommerzielle Verwendung (z.B. Schulaufführungen, Spaßfilmprojekte) auf Anfrage zur Verfügung.

Rodja Pavlik

Anfrage an gschichtldrucker[at]hotmail.com

Advertisements

Written by Gschichtldrucker

3. Februar 2012 um 16:13

Veröffentlicht in Filmdrehbuch, Theaterstück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: